Textileinzelhandel: qm-Umsatz des Kostenführers Primark bricht alle Rekorde

Zielgruppe dieses Blog sind KMU, die i.d.R. keine Kostenführer sein können. Zu erfahren wie hoch der Flächen-Umsatz des Angst-Gegners von H&M oder Zara, nämlich der irischen Primark ist, ist dennoch interessant. Mit 8.000 bzw. 9.000 Euro/ qm p.a. in den beiden ersten deutschen Filialen in Bremen und Frankfurt liegt er deutlich über den Werten der Konkurrenz. Mittelständler erreichen nur 3.500 Euro. Die unterschiedlichen Standorte müssen hierbei natürlich berücksichtigt werden. Laut Immobilien-Zeitung ist Primark auch schon in Berlin aktiv und wird in Stuttgart, Krefeld und Dresden demnächst eröffnen. Link