Hat der VW-Skandal Auswirkungen auf die Preise der Exporteure?

Vor über einem Jahr beschrieb ich hier in einem Artikel, das „Made in Germany“ in den Emerging Markets und Japan häufig einen Preisaufschlag von 20% rechtfertigt (Link). Nun haben wir den Abgas-Skandal und es stellt sich die Frage nach den Auswirkungen auf die Verkaufspreise der Exporteure. Ich denke, dass gerade Maschinenbauer, die sich heute über „Made in Germany“ von chinesischer Konkurrenz abheben wollen, am ehesten Probleme bekommen werden.